logo links

Corona-Info 9

23. November 2021

 2G Regel

Liebe Eltern, Schülerinnen und Schüler,

zuerst begrüßen wir Euch ganz herzlich und hoffen, dass es Euch gut geht und Ihr alle gesund seid und es auch weiter bleiben werdet.

Wir hatten so gehofft, keine "Corona-Briefe" mehr schreiben zu müssen, aber die aktuelle Lage führt zu einer Anpassung der neuen Maßnahmen der Regierung an unseren Ballettschul-Alltag. Somit gelten ab dem 24.11.2021 auch bei uns die 2-G-Regeln.
Daraus folgt:

  1. Einen Zutritt zu unserer Ballettschule bzw. zu unserem Unterricht haben dann nur nachweislich geimpfte und genesene Personen.
  2. Für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre entfällt diese 2-G Regel. Für sie bleibt alles wie gewohnt. Jugendliche ab 16 Jahre unterliegen ebenfalls nicht der 2-G-Regel, wenn sie einen aktuellen Schülerausweis vorlegen können.
  3. Ein Nachweis (digital oder in Papierform), dass Ihr geimpft oder genesen seid, ist zu jeder Unterrichtsstunde mitzubringen.
  4. Ein Mund-Nasen-Schutz (OP-Maske oder FFP2) ist beim Betreten und Verlassen der Ballettschule nach wie vor zu tragen. Hier gibt es keine Änderungen.
  5. Bitte beachtet ausdrücklich unsere Verhaltensregeln, die sich ansonsten nicht verändert haben. Mit einem Klick kann man sie HIER nachlesen.

Wie gewohnt informieren wir Euch auch weiterhin zeitnah und umfassend über Veränderungen der Maßnahmen, die uns von der Politik vorgegeben werden. Es bleibt uns nur zu hoffen, dass diese eingeleiteten Maßnahmen möglichst schnell zu einer Entspannung der Pandemiesituation führen werden und nicht von langer Dauer sind.

Bleibt gesund, zuversichtlich und positiv gestimmt. Wir denken an Euch.

Herzliche Grüße
Sabine und Lajos Orosz und das gesamte Team