logo links

Corona - Info 4

corona info 4

18. März 2021

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

aktuell findet der Online-Unterricht weiterhin bis einschließlich 31. März 2021 statt..
Weitere Informationen findet Ihr in unserer März-Info-Mail.

Der Stundenplan hat sich nicht verändert und kann hier eingesehen werden.
(Falls es Probleme mit Zoom gibt, haben wir hier einige Tipps und Tricks zusammengestellt.)

Wir wünschen Euch ganz viel Spaß

Bleibt gesund, herzliche Grüße,


Sabine & Lajos Orosz mit Team

 


Foto-Wettbewerb Ballettschule Orosz

Thema: LOCK-DOWN Ballett und ich

Eure Bilder

Fotowettbewerb 2021: Collage 1 orosz foto wettbewerb lock down ballet collage 2 orosz foto wettbewerb lock down ballet collage 3

Ein HERZliches DANKE für die vielen kreativen, lustigen und nachdenklichen Fotos von Euch. Wir sind absolut begeistert und haben uns sehr darüber gefreut. Man sieht auf den Fotos die Freude, die Ihr an der Umsetzung hattet – einfach klasse!
Es war nicht einfach mit der Entscheidung. Unsere Jury wurde größer und größer …

Herzlichen Dank für das engagierte Mitmachen. Wir sind sehr stolz auf Euch.

 


 

Der Online-Unterricht war und ist für uns eine neue Herausforderung.
Umso glücklicher sind wir, dass der Zoom-Unterricht von Euch so gut angenommen wird,
mittlerweile reibungslos läuft und ihr viel Freude daran habt.

Folgende Nachrichten erreichten uns in dieser Zeit und geben uns sehr viel Mut, Kraft und Zuversicht.
Dafür sagen wir ein herzliches DANKESCHÖN.
Sabine & Lajos Orosz

 

Wow – ich habe ja schon viel erlebt (halte selbst Online-Vorlesungen), aber so perfekt organisiert und mit Liebe vorbereitet, habe ich noch nicht erlebt - ich bin total dankbar und glücklich. Herzlichen Dank für das tolle Angebot!
Sara

Ich möchte mich nochmal bei dir und allen Beteiligten bedanken, dass ihr weiterhin das Tanzen ermöglicht und vor allem für euer Engagement und eure Leidenschaft, die ihr dafür rüberbringt. Ich hatte auf jeden Fall bislang sehr viel Spaß bei den Online-Kursen.
Simone

1000 Dank für die tolle Begleitung durch die Pandemie! Auch wenn ich nicht immer beim Online-Training dabei bin, ist es ein super Gefühl, dass das Angebot - und somit auch der Kontakt - weiter besteht!
Beate

Ich möchte nur noch mehr betonen, wie sehr ich mich freue ab Januar wieder regelmäßig Teil unseres tollen Kurses zu sein. Das Training ist für mich das Highlight der Woche :-) Danke, dass ihr das ermöglicht!!!
Claudia

Vielen, vielen Dank für euren Einsatz in den vergangenen Monaten! Es ist alles nicht einfach und es ist toll, dass ihr auch in schwierigen Zeiten Möglichkeiten gefunden habt, die Kinder nicht zu verlieren. DANKE!
Sarah

Sei gewiss, dass du sehr vielen von uns Tag für Tag mega Freude bereitest und so manch einem vorm Abrutschen rettest.
Chris

Auch wenn wir es bisher nicht immer geschafft haben, finden wir das Angebot über Zoom mitzumachen wirklich super! Auch die zusätzlichen Angebote für die Familie sind Klasse. Also, bitte weiter die Stellung halten.
Ines

Der Online Unterricht ist super, Lucie ist begeistert, wir sind froh etwas Normalität zu haben und freuen uns aber auch auf ein Ende des verdammt vermaledeiten Shut-Downs. HALTET DURCH!
Julie

 


 

AKTION ZUM JAHRESTAG DER PANDEMIE – WIR SIND DABEI!

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“ sagte schon einst Erich Kästner. Auch die Ballettschule Orosz beteiligt sich an der außergewöhnlichen Aktion unseres Tanzverbandes.

Die Idee:
Wir versuchen verbandsübergreifend möglichst viele Mitglieder / Unternehmen / Tanzschaffende (evtl. auch „Endverbraucher") zu motivieren, zum Jahrestag der Pandemie (17.3.) ein Paket mit EINEM Tanzschuh und EINEM Nagel an das Bundeskanzleramt zu schicken.
Wir versuchen eine hohe Anzahl von einzelnen (!) Paketen zu erreichen. Das Packen der Pakete und das Verschicken könnte von den Teilnehmenden einzeln ins Netz gestellt werden und in den sozialen Netzwerken entsprechend verbreitet werden. Als gemeinsamer Hashtag wird vereinbart: #TanzschuheandenNagelhaengen

orosz paket aktion TanzschuheandenNagelhaengen

(Paket der Ballettschule Orosz)

Für unsere Ballettschule legten wir folgenden Musterbrief in das Paket:


Sehr geehrte Damen und Herren,
mit diesem Paket schicken wir Ihnen ein Symbol unseres Schaffens und hoffentlich eine Erinnerung für Ihr zukünftiges Handeln!
Vor nun einem Jahr standen zum ersten Mal unsere Ton- und Lichtanlagen still. Seit November 2020 ist unsere Lehre mehr als eingeschränkt - unsere komplette Branche kämpft ums Überleben! Tausende von Existenzen und Arbeitsplätzen sind in Gefahr. Tanzen ist ein Teil der deutschen Kultur! Im Land der Dichter und Denker hat der „Tanz“ schon in der Historie immer einen besonderen Stellenwert in der Gesellschaft eingenommen. Sei es bei Tanzkursen, bei kulturellen Aufführungen oder bei festlichen Anlässen. Diese Tradition ist in großer Gefahr und wir bitten alle politischen Entscheidungsträger bei allen Überlegungen den TANZ nicht zu vergessen.
Die Tanzbranche trägt einen großen Teil zur mentalen und physischen Gesundheit der deutschen Bevölkerung bei! Zahlreiche Studien beweisen die positiven Auswirkungen der Bewegung zur Musik auf den menschlichen Körper und das eigene Immunsystem.
Tanzschulen, Tanzschaffende oder Bildungseinrichtungen für künstlerischen Tanz haben bereits im Frühjahr 2020 bewiesen, dass Tanzen und Tanzunterricht hygienekonform möglich sind. Tanzunterrichtsstätten sind keine Pandemietreiber. Sie sind Teil der Lösung, da sie Menschen bewegen und so vor Langzeitschäden schützen!

Wir schicken Ihnen einen benutzten Tanzschuh und einen Nagel. Den zweiten Schuh behalten wir bei uns, denn wir hoffen inständig, dass wir unsere Tanzschuhe nicht an den Nagel hängen müssen!

Mit freundlichen Grüßen
Lajos & Sabine Orosz
Ballettschule Orosz

 

Liebe Tänzerinnen und Tänzer,
Ihr könnt diese Aktion gerne unterstützen und den blauen Musterbrief mit Eurer Unterschrift kopieren und ebenfalls einen Ballettschuh mit Nagel an die Regierung schicken.
ACHTUNG: Kein Metall verwenden! Nagel sollte Kunststoff, Holz oder aus Pappe gebastelt sein. Die Sicherheitsvorkehrungen im Bundeskanzleramt sind sehr streng.

Anschrift:
Bundekanzleramt
Willy-Brandt-Straße 1
10557 Berlin

Danke für Eure Unterstützung, liebe Grüße
Sabine & Lajos Orosz

 


 

corona stundenplan